Zentralbetriebsrat Newsletter – Juni 2021

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

im Anhang der neueste Newsletter unseres ZBR Vorsitzenden Dipl. Ing. FH Erik Lenz, welchem wir an dieser Stelle für seinen unermüdlichen Einsatz für die Beschäftigten der AUVA danken.

Eure Betriebsräte


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk!):
|| ZBR Newsletter Juni 2021

Wir in der Sozialversicherung

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

die Corona-Krise hat alle Bereiche unseres Lebens vor beispiellose Herausforderungen gestellt. Bei allen Unwägbarkeiten konnten sich die Österreicherinnen und Österreicher aber immer auf unser gutes Gesundheitssystem verlassen.

Das ist auch Ihr Verdienst. Ohne die Beschäftigten in der österreichischen Sozialversicherung wäre es nicht gegangen.

Durch Ihre Leistung und Ihr Engagement war es auch in dieser Ausnahmesituation allen Versicherten möglich ohne Blick ins Geldbörsel notwendige Untersuchungen und Behandlungen vornehmen zu lassen.

Dafür möchten wir Ihnen von ganzem Herzen danken.
Sie waren für die Österreicherinnen und Österreicher da, als es schwierig wurde. Wir wollen für Sie da sein, wenn es schwierig wird.

Als Gewerkschaft GPA-djp vertreten wir bereits über 280.000 Mitglieder in allen arbeitsrechtlichen Fragen sowie politisch gegenüber der Regierung. Wir haben es geschafft, dass in der Sozialversicherung keine Kündigungen und auch keine Kurzarbeit notwendig waren.

Wir stehen immer als verlässlicher Partner an Ihrer Seite.

Wenn Sie bereits Mitglied sind zögern Sie bitte nicht, sich bei Fragen oder Anliegen unter 050301/301 oder service@gpa-djp.at bei uns zu melden.

Sollten Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, finden Sie alle Informationen unter https://mitgliedwerden.gpa-djp.at/

Alles Gute und bleiben Sie gesund!                                                         

Barbara Teiber MA                                                  Mag. Michael Aichinger
Bundesvorsitzende der GPA-djp                             Vorsitzender des Bereichs Sozialversicherung in der GPA-djp

Zentralbetriebsrat Newsletter

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen, 

im Anhang der November-Newsletter des ZBR mit aktuellen Informationen zu den bisherigen Ergebnissen der Kollektivvertragsverhandlungen, eingebrachter Klage bezüglich Pensionskasse, neues zum Thema Sozialfonds und vieler anderer aktueller Themen.

Der letzte Beitrag über motivierende Arbeitsbedingungen, sei nicht zuletzt wegen der Entwicklungen der letzten Monate in der AUVA, aber auch an unserem Standort, Führungskräften an`s Herz gelegt.

Die nächste KV-Verhandlungsrunde findet am 29. November 2019 statt, wo mit einem Gehaltsabschluss zu rechnen ist.

Wir werden zeitnah darüber berichten!

Wir wollen an dieser Stelle anmerken, dass kollektivvertragliche Lohnerhöhungen keine Selbstverständlichkeit sind und jeder einzelne mit einer Gewerkschaftsmitgliedschaft die Verhandlungsposition für uns Alle stärkt.

Liebe Grüße Eure Betriebsräte


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk!):

|| ZBR Newsletter – November 2019

Zentralbetriebsrat – Sondernewsletter

Liebe Kollegin, lieber Kollege!

Am 29. September 2019 finden die Nationalratswahlen 2019 statt. Wir haben Euch bereits in der MitarbeiterInnen-Info im Juli 2019 angekündigt, dass wir alle wahlwerbenden Parteien zur AUVA befragen werden. In der Beilage übermitteln wir nun mittels Sondernewsletter das Ergebnis.

Wir wünschen dir noch einen angenehmen Nachmittag.

Mit lieben kollegialen Grüßen

BRV Robert Rois und Team


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk!):

|| Zentralbetriebsrat – Sondernewsletter – Fragen und Antworten zur Zukunft der AUVA

Zentralbetriebsrat Newsletter – Juli 2019

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

im Anhang der neueste Newsletter unseres ZBR Vorsitzenden Dipl. Ing. FH Erik Lenz, in welchem die neuesten Entwicklungen in und rund um die AUVA verständlich zusammengefasst sind.

Hinsichtlich der kommen Nationalratswahl Ende September begrüßen wir das Vorhaben die Einstellung der einzelnen Parteien zu unserer AUVA, bzw. welche Pläne diese mit unserem Sozialversicherungsträger, im Falle eines politischen Auftrags durch die Wählerinnen und Wähler verfolgen, zu erfragen.

Sobald erste Ergebnisse vorliegen werden wir Euch darüber unverzüglich informieren.

Bleibt zu hoffen, dass bei den Plänen zur Zukunft der AUVA, schönere Meldungen als die kürzlich von den NEOS geforderte Reform der AUVA dabei sind.

Mehr dazu im Newsletter.

Wir wünschen Euch einen schönen Sommer   

Eure Betriebsräte


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk!):

|| Zentralbetriebsrat Newsletter – Juli 2019

Zentralbetriebsrat Newsletter – April 2019

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

im Anhang der neueste Newsletter unseres ZBR Vorsitzenden Dipl. Ing. FH Erik Lenz, welchem wir an dieser Stelle für seinen unermüdlichen Einsatz für die Beschäftigten der AUVA danken.

Eure Betriebsräte


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk!):

|| Zentralbetriebsrat Newsletter – April 2019