Save the Date – After Work Party!

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen!

Aufgrund der tollen Rückmeldungen, veranstalten wir auch heuer wieder eine After Work Party mit den Kolleginnen und Kollegen der Region Ost.

Bei gemütlichem Beisammensein, gutem Buffet und toller Musik machen wir uns, an der neuen Donau, einen schönen Abend.

Da viele von euch bei der letzten After Work Party gerne länger gefeiert hätten, haben wir uns für eine neue Location (Vienna City Beach Club) entschieden, die das möglich macht.

All jene die sich vor dem Feiern noch sportlich betätigen wollen, stehen SUP (Stand-Up-Paddels), Kajak sowie ein Beach-Volleyball-Platz, für euch zur Verfügung.

Wann: Donnerstag, 17.08.2023

Beginn: 15:00 Uhr
15:00 – 18:30 Uhr SUP, Kajak und Beachvolleyball
Ab 18:00 Uhr Einlass zur Party mit Erhalt der Armbänder

Buffet: Ab 19:00 Uhr

Wo: Vienna City Beach Club
Am Kaisermühlendamm 106, 1220 Wien

Kosten: Es ist ein Selbstbehalt von €15,00 zu bezahlen.

Wir bitten Euch den Kolleginnen und Kollegen, die sich momentan im Urlaub oder diversen Freistellungen befinden, auch Bescheid zu geben.

VERBINDLICHE Anmeldungen bitte per Mail an, jennifer.peric@auva.at bis spätestens 30.06.2023, schicken.

Auf zahlreiche Anmeldungen würden wir uns sehr freuen.
        

SPÖ-Silvan: „Muskel-Skelett-Erkrankungen sind häufigste Ursache für krankheitsbedingte Fehltage!“

www.ots.at/Presseaussendung

SPÖ-Silvan: „Muskel-Skelett-Erkrankungen sind häufigste Ursache für krankheitsbedingte Fehltage!“

Anfragen zeigen: Müssen wichtige Präventionsarbeit im Gesundheitsbereich und Arbeitsinspektorate weiter stärken!

Wien (OTS/SK) – Nach einer parlamentarischen Anfrage des Abg. zum Nationalrat Rudolf Silvan an Gesundheitsminister Johannes Rauch und Arbeitsminister Martin Kocher zeigt sich, dass Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes im Jahr 2021 in Österreich 14,7 Prozent der Krankenstandsfälle und 21,9 Prozent der Krankenstandstage ausmachen. Silvan, seines Zeichens Mitglied im Gesundheitsausschuss des Parlaments, erklärt: „Muskel-Skelett-Erkrankungen sind die häufigste Ursache für krankheitsbedingte Fehltage. Auffällig ist die lange Dauer pro Krankenstandsfall von durchschnittlich 15,3 Tagen. An zweiter Stelle folgen die Erkrankungen der Atemwege.“ Erhoben werden diese Daten jährlich im österreichischen Fehlzeitenreport. Laut Schätzungen sind rund 50 Prozent dieser Erkrankungen beruflich bedingt. ****
Mit der Novelle, die nun in Begutachtung geht, soll das Angebot dieser Zentren bis 2025 auf 121 erhöht werden. Sind den Plänen zufolge künftig in einer Versorgungsregion zwei Stellen von Allgemeinmedizinern und Kinderärzten unbesetzt, haben Ärztekammer und Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) sechs Monate Zeit, neue Ärzte zu finden. Gelingt das nicht, können die jeweilige Landesregierung und die ÖGK gemeinsam eine Primärversorgungseinrichtung ausschreiben. Das Vetorecht der Ärztekammer entfalle dann, erklärte Rauch. Das kommt einer Entmachtung der Ärztekammer gleich.

Den Sozialversicherungen, allen voran der Österreichischen Gesundheitskasse ÖGK und der Allgemeinen Unfallversicherung AUVA aber auch dem Arbeitsinspektorat, ist es auf Grund deren wichtiger kontrollierender und beratender Tätigkeiten im betrieblichen Gesundheitsbereich und deren ausgezeichneter Präventionsarbeit zu verdanken, dass diese Zahlen nicht viel höher ausfallen. Der Gewerkschafter ist sich sicher: „Diese Präventionsarbeit und beratenden Tätigkeiten müssen deshalb nicht nur erhalten, sondern künftig auch gestärkt werden. Wird in die Unfall- und Krankheitsverhütung investiert, ist dies eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten!“

Seitens des Arbeitsinspektorats wurden im Vorjahr fast 8.000 betriebliche Besprechungen in Unternehmen durchgeführt. Insgesamt sind im Jahr 2022 402 Übertretungen im Bereich der Muskel-Skelett-Erkrankungen festgestellt worden. Die AUVA hat in den Jahren 2021 und 2022 die Vorbeugung von arbeitsbedingten Muskel-Skelett-Erkrankungen und damit verbundenen Arbeitsunfällen mit Hilfe einer eigenen Kampagne Namens „Packen wir’s an!“ in den Mittelpunkt der Präventionsaktivitäten gestellt. Auch die ÖGK leistete einen enormen Beitrag im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. So arbeiten mittlerweile mehr als 600.000 Erwerbstätige in durch die ÖGK zertifizierten Betrieben.

Für die Arbeitgeber*innen stellt die AUVA eine sehr günstige Haftpflichtversicherung dar, die alle Schäden an Personen abdeckt, die am Arbeitsplatz auftreten. Deshalb ist es aus Sicht Silvans essentiell, dass die Dienstgeberbeiträge zur Unfallversicherung nicht noch weiter gesenkt werden. Wie Silvan selbst, begrüßt auch der Minister in der Anfragebeantwortung die von der Österreichischen Akademie für Arbeitsmedizin und Prävention durchgeführte Attraktivierungskampagne hinsichtlich des Berufsbildes der Arbeitsmedizin.

Die Antworten der Minister sind für Silvan durchaus positiv. Der Abgeordnete, der selbst lange Jahre Landesstellenleiter der AUVA für Wien, NÖ und Burgenland gewesen ist, möchte sich aber weiterhin für Verbesserungen im Bereich der Muskel-Skelett-Erkrankungen einsetzen. Er sieht es dabei als wichtig an, dass bereits im Schulalter durch das Setzen von gezielten Bewegungsmaßnahmen und sportlichen Aktivitäten künftiger Muskel-Skelett-Erkrankungen entgegengewirkt wird und wird daher auch weiterführende parlamentarische Anfragen an die zuständigen Minister Polaschek und Kogler richten, um das Thema auch im Bildungs- und Sportministerium in den Fokus zu rücken. (Schluss) lk/ls

Quelle: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20230522_OTS0081/spoe-silvan-muskel-skelett-erkrankungen-sind-haeufigste-ursache-fuer-krankheitsbedingte-fehltage  vom 22. Mai 2023 um 12:15 Uhr

Lucinda Childs / Robert Wilson – RELATIVE CALM

Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,

ab sofort habt ihr die Möglichkeit, für die österreichische Erstaufführung von Lucinda Childs / Robert Wilson – RELATIVE CALM, ein bildgewaltiges Stück mit starker Musik und eindrucksvollen Videoprojektionen, zu vergünstigten Preisen zu erwerben.

Wann: 09.07.2023 – 21:00 Uhr
Wo: Volkstheater, Arthur-Schnitzler-Platz 1, 1070 Wien

Weitere Informationen sowie den Anmeldeabschnitt findet ihr im unten angeführten Link.

Viel Spaß beim Staunen!


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk):
|| Information und Anmeldeabschnitt

Kegelgruppe Meidling

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

die Kegelgruppe Meidling sucht nach wie vor neue Mitspieler:innen!!
Kolleginnen und Kollegen, EGAL WELCHEN KÖNNENS, sind herzlichst Willkommen!

Der Spaß und das Miteinander stehen absolut im Vordergrund!!

Für weiterführende Fragen stehen Euch, Kollegin Bernasek Judith und Hora Ute, zur Verfügung. Nähere Informationen zur Spielmöglichkeit findet Ihr im unten angeführten Link.

Die Betriebsräte wünschen Euch allen viel Spaß beim Kegeln!!


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk):
|| Information – Kegelgruppe 2023

Lederwarenausstellung

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,  

am Dienstag, den 16.05.2023 habt Ihr nach langem wieder die Möglichkeit im Seminarraum A (4.Stock – A Trakt) in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr Lederwaren zu vergünstigten Preisen zu erwerben.

Viel Spaß beim Shoppen!

Lieben Gruß
Jenny


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk!):
|| Lederwaren – Flyer

Oper im Steinbruch – CARMEN

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

ab sofort habt ihr die Möglichkeit euch für die Oper im Steinbruch – CARMEN anzumelden.

Auf den Straßen von Sevilla treffen an einem glühend heißen Sommerabend zwei junge Menschen aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Die verhängnisvolle Liebe der impulsiven Fabrikarbeiterin Carmen und des unbedarften Sergeanten José reißt das ungleiche Paar in einen Strudel aus Liebe, Eifersucht, Hass und Abscheu.
Für diese alle Grenzen sprengende Liebe hat Georges Bizet eine ebenso grenzenlose Fülle grandioser Melodien geschaffen: Habanera, Blumenarie, Torero-Lied, Seguidilla, Schmugglerquinte – all diese tönenden Meisterwerke finden ihren Widerhall in der gleichermaßen wilden wie sanften Landschaft des Steinbruchs St. Margarethen, der so zum Gleichnis wird für die faszinierendste Figur der Opernbühne.

Wann: 14.07.2023 – 20:30Uhr
Wo: Römersteinbruch 2, 7062 St. Margarethen im Burgenland

ACHTUNG! Sehr kurze Anmeldefrist – LIMITIERTE ANZAHL!

Den Anmeldeabschnitt sowie Preisinformation findet ihr im unten angeführten Link.
Gute Unterhaltung wünschen Euch die Betriebsräte


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk):
|| Information und Anmeldeabschnitt – Oper im Steinbruch – CARMEN

Das erste Region Ost Voigas Event

Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,

häuserübergreifend wollen die Betriebsräte der Region Ost erstmalig ein GoKart Event anbieten.

All jene die Interesse an diesem Event haben, melden sich bitte bist spätestens 15. Mai 2023 per Mail an jennifer.peric@auva.at 

Weitere Details findet ihr im unten angeführten Link.
Viel Spaß wünschen die Betriebsräte


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk):
|| Information – GoKart Event

Fahrsicherheitstraining Angebot

Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,

gemeinsam mit den Häusern Weißer Hof, Lorenz Böhler, Landesstelle und Hauptstelle Wien wollen wir euch die Möglichkeit eines Fahrsicherheitstrainings für Auto und Motorrad anbieten.

Alles weiteren Details findet ihr im unten angeführten Link.

Anmeldung per Mail an jennifer.peric@auva.at bis spätestens 15.Mai 2023

Allzeit gute Fahrt, eure Betriebsräte


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk):
|| Information – Fahrsicherheitstraining Auto
|| Information – Fahrsicherheitstraining – Motorrad

Kabarett – Omar Sarsam

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

erneut bieten euch die Betriebsräte die Möglichkeit ein tolles Kabarett zu besuchen.
Omar Sarsam „SONDERKLASSE“ – Ganz Andere, aber von Gleiche.

Suche Begleitung für einen Abend, 18-99 Jahre, Geschlecht egal. Die mich auf dem Weg vom Lebensretter bis hin zur völligen Systemirrelevanz begleitet.
Gerne auch Paare oder Gruppen. Bewerbungen je nach Terminverfügbarkeit unter www.omarsarsam.com oder beim Veranstalter Ihres Vertrauens.
Mit anderen Worten: Gönnen wir uns gute 90 Minuten ohne Abstriche. Aber Sonderklasse.
Durchleuchtung erwünscht – Kontrastmittel: Musik.
Dieser Arztbesuch ersetzt keinen Arztbesuch.
Alle Klassen
Keine Kassen
Euer Omar Sarsam

Nach Jahren der gelebten Praxis als Kabarettist und Arzt verschwimmen für Omar Sarsam manchmal die Grenzen dazwischen. Vollgepackt mit Besonderheiten aus beiden Welten ist er jedenfalls.
Und reif für die „Sonderklasse“.

Wann: 19.10.2023 – 19:30 Uhr
Wo: Stadtsaal Wien (Mariahilfer Straße 81, 1060 Wien)

Den Anmeldeabschnitt findet ihr im unten angeführten Link.
Viel Spaß wünschen eure Betriebsräte


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk):
|| Information und Anmeldeabschnitt – Kabarett Omar Sarsam

Businessrun 2023

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

ihr könnt gemeinsam am größten Teamlauf Österreichs teilnehmen, die einzigartige Atmosphäre mit Start und Ziel vor dem Ernst Happel Stadion genießen und mit vielen Gleichgesinnten durch einen der schönsten Plätze Wiens laufen.

Meldet euch zum 22. „Wien Energie Businessrun“ am 07.09.2023 an.
Wir übernehmen die restliche Organisation für Euch.

Den Anmeldeabschnitt bitte bis spätestens 14.07.2023 in die Briefkästen der Betriebsräte TZW Meidling und RZ Meidling  einwerfen.

Bei weiteren Fragen steht euch Huemer Klemens unter der Klappe 45372 sowie auch der Betriebsrat unter der Klappe 55850 bzw. 55855 oder 55908 (BRV-RZM) jederzeit gerne zur Verfügung.

Alle weiteren Informationen sowie den Anmeldeabschnitt findet ihr im Anhang.
Sportliche Grüße


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk):
|| Information und Anmeldeabschnitt – Businessrun 2023

« Older Entries