KV-Verhandlungsabschluss für 2020

Liebe Kollegin, lieber Kollege!

Nach intensiven KV-Runden und fünf Bürogesprächen konnten die diesjährigen Kollektivvertragsverhandlungen für die Arbeiter und Angestellten in der Sozialversicherung am 28.11.2019 erfolgreich abgeschlossen werden.

Nach Verbandsvorstand und Trägerkonferenz hat vor kurzem auch die Überleitungskonferenz zugestimmt. Der Kollektivvertragsabschluss ist nun rechtswirksam.

Folgendes Ergebnis wurde erzielt:

Gehaltserhöhung

Die Lohn- und Gehaltsansätze werden mit Wirkung vom 01.01.2020 um durchschnittlich 2,32 % erhöht. Die Zulagenbemessungsgrundlagen sowie die Anlagen der Dienstordnung werden um 2,07 % erhöht.


Inhaltliche Änderungen in den Dienstordnungen

Auch heuer konnten wir im Rahmenrecht wieder Verbesserungen durchsetzen, wie zum Beispiel:

Ausweitung der Möglichkeit Dienstfreistellung für die Mitarbeit in Projekten zu gewähren
Deutliche Anhebung der Lehrlingsentschädigung im 1. und 2.Lehrjahr
Verwendungszulage bereits nach 14 Tagen im Kalenderjahr für ArbeiterInnen

Sämtliche Änderungen (soweit nicht anders angegeben) treten mit 01.01.2020 in Kraft.

Mit kollegialen Grüßen

Für die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Mag. Michael Aichinger
Bundesausschuss-Vorsitzender

Karl Dürtscher
Bundesgeschäftsführer

Mag. Helga Hons
Stv. Geschäftsbereichsleiterin

Rudolf Wagner
Wirtschaftsbereichssekretär

Für die Gewerkschaft Vida

Reinhard Niedermaier
Ausschuss-Sprecher

Farije Selimi

 


Das Gehaltsplus ist bereits auf eurem nächsten Bezugsnachweis ersichtlich!

Allen Nichtmitgliedern möchten wir bewusst machen, dass letztlich auch sie von den Verhandlungsergebnissen profitieren dürfen.

Im Anhang die Langversion und ein Anmeldeformular zur Gewerkschaft. Gerne nehmen wir auch DEINE Anmeldung entgegen.

Eure Betriebsräte


|| GPA-djp Anmeldeformular
|| KV-Info 2020

Zentralbetriebsrat Newsletter – April 2019

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

im Anhang der neueste Newsletter unseres ZBR Vorsitzenden Dipl. Ing. FH Erik Lenz, welchem wir an dieser Stelle für seinen unermüdlichen Einsatz für die Beschäftigten der AUVA danken.

Eure Betriebsräte


Link(s) anklicken um zu den jeweiligen Dokumenten zu gelangen (funktioniert nur im AUVA Netzwerk!):

|| Zentralbetriebsrat Newsletter – April 2019